Ihre Checkliste für das Wohnen im Alter

blog author

Ab einem gewissen Alter kann das Wohnen immer mehr eine Herausforderung darstellen. Daher ist es wichtig, die Wohnsituation den sich verändernden Bedürfnissen, die mit dem Älterwerden einhergehen, entsprechend anzupassen, um auch in diesem Lebensabschnitt in den eigenen vier Wänden gut und sorgenfrei zurechtzukommen.

Wer barrierefrei wohnt, hat im Alter weniger Probleme.

Mit unserer Unterstützung ist Ihr altersgerechtes Zuhause nicht weit. Kontaktieren Sie uns!

Kapitel 3 6

 

Über folgende Punkte sollten Sie nachdenken um sicher zu sein, dass Ihre Immobilie für die Anforderungen im Alter geeignet ist:

Wohnfläche der Immobilie

  • Wieviel Platz wird von mir/von uns tatsächlich benötigt?
  • Ist die Wohnfläche unserer jetzigen Immobilie angemessen?

Ausstattung der Immobilie

  • Werden breitere Türen benötigt?
  • Wie sieht es aus mit einem barrierefreien Bad mit ebenerdiger Dusche?
  • Kommen noch alle die Treppen hoch oder bedarf es einer Wohnung im Erdgeschoss?
  • Wenn Sie nicht umziehen wollen: Ist ein Treppenlift eine Option?
  • Wird ein behindertengerechter Zugang benötigt?
  • Sind alle Böden rutschfest?

Lage und Umgebung der Immobilie

  • Sind medizinische Einrichtungen und Praxen gut zu erreichen?
  • Wie weit ist es zum nächsten Supermarkt?
  • Braucht es lange, um zu Freunden und Familie zu kommen?
  • Ist eine Bushaltestelle in meiner Nähe bzw. lässt sich der öffentliche Nahverkehr gut nutzen?
  • Kann ich mir vorstellen, meine vertraute Umgebung zu verlassen?

Wie kann die Wohnsituation an das Alter und die Bedürfnisse angepasst werden?

  • Welche Möglichkeiten gibt es für mich, wenn mein Zuhause nicht altersgerecht umgestaltet werden kann?
  • Kann sich meine Familie in meinem jetzigen Zuhause um mich kümmern?
  • Ist es möglich, zu einem Familienmitglied zu ziehen?
  • Seniorenresidenz, betreutes Wohnen oder Senioren-WG – was kann ich mir für mich vorstellen, wenn ich umziehen muss?
  • Verrentung: wo kann ich mich über diese Möglichkeit informieren?
  • Wie erhalte ich lebenslanges Wohnrecht?

Sie wissen nicht, ob Ihre Immobilie altersgerecht ist oder wollen sich über Alternativen für das Wohnen im Alter informieren? Kontaktieren Sie uns – wir beantworten gern Ihre Fragen.

 

Hinweise

In diesem Text wird aus Gründen der besseren Lesbarkeit das generische Maskulinum verwendet. Weibliche und anderweitige Geschlechteridentitäten werden dabei ausdrücklich mitgemeint, soweit es für die Aussage erforderlich ist.

Rechtlicher Hinweis: Dieser Beitrag stellt keine Steuer- oder Rechtsberatung im Einzelfall dar. Bitte lassen Sie die Sachverhalte in Ihrem konkreten Einzelfall von einem Rechtsanwalt und/oder Steuerberater klären.

Wir übernehmen keine Haftung für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben.

 

Foto: © HayDmitriy/Depositphotos.com

Kennen Sie schon
unsere Ratgeber?

blog author

Wohnen im Alter

Bewerten Sie jetzt Ihre Immobilie!

Kostenfrei | Unverbindlich

WIR SIND BBI

Stefan Brandt

Geschäftsführender
Gesellschafter

04106 / 640 43 0

Britta Brandt

Human Resources
Team-Assistenz

04106 / 640 43 0

Mona Auge

Immobilienberatung
Vermietung und Verkauf

04106 / 640 43 0

Tatjana Grandel

Immobilienberatung
Vermietung und Verkauf

04106 / 640 43 0

Katja Bode

Immobilienberatung
Vermietung und Verkauf

04106 / 640 43 0

Nina Trennt

Unternehmenskommunikation
Social Media

04106 / 640 43 0